Alter Hof Schoppmann

Pättkesfahrt nach Darup

Mit dieser Fahrradtour möchte der Heimatverein Dülmen ein erstes zaghaftes Veranstaltungsangebot in der Corona-Pandemie setzen.

Das Ziel dieser Pättkesfahrt liegt im Nottulner Ortsteil Darup und ist das Dorfentwicklungsprojekt Alter Hof Schoppmann, das von den drei Gesellschaftern Interkulturelle Begegnungsprojekte e.V., Naturschutzzentrum des Kreises Coesfeld e.V. und BürgerGenossenschaft Darup betrieben wird

Die Tenne des ehemaligen Bauernhofs ist zum Veranstaltungsort, dem Dorfgemeinschaftsraum, umgebaut worden und der Wohntrakt beherbergt das gemütliche Hofcafé, in dem Menschen mit Behinderungen und Personen in schwierigen Lebenslagen arbeiten. In einem Hofgebäude hat das Naturschutzzentrum seinen Sitz bezogen.

Der Alte Hof Schoppmann bietet ein großes Spektrum an Kulturangeboten, Informationsveranstaltungen und eine gute gastronomische Auswahl wie z.B. den täglich wechselnden Mittagstisch.

Aufgrund des Hygienekonzeptes ist eine Anmeldung erforderlich. Mit der Anmeldung verbunden ist die Teilnahme am Kuchenbuffet einschließlich Kaffee-Flatrate für 7,50 Euro.
Um den Vorgaben des Infektionsschutzes zu entsprechen, müssen die Teilnehmenden über eine Immunisierung (geimpft oder vollständig genesen) oder einen aktuellen Negativtest auf das Coronavirus verfügen. Vor Abfahrt um 13:00 Uhr am Charleville-Mézières-Platz in Dülmen erfolgt eine Kontrolle der 3-G-Regel.
Bitte melden Sie sich bei Dülmen Marketing, Viktorstraße 6 in Dülmen für die Radtour an und entrichten den Teilnahmebeitrag von 7,50 €. 

Öffnungszeiten von Dülmen Marketing
Mo / Mi / Do: 10:00 – 18:00 Uhr

Di / Fr: 09:00 – 18:00 Uhr

Sa: 10:00 – 13:00 Uhr

Datum

18 Sep 2021
Vorbei!

Uhrzeit

13:00

Veranstaltungsort

Charleville-Mézières-Platz in Dülmen
Charleville-MéziÈ
Heimatverein Dülmen

Veranstalter

Heimatverein Dülmen
Telefon
+49 (0) 2594 87658
E-Mail
postfach@heimatverein-duelmen.de