Bildungsreise nach Quedlinburg

Zusammen mit dem Deutschland-und Europapolitischen Bildungswerk Nordrhein-Westfalen (DEPB) bietet der Heimatverein Dülmen eine Fahrt zum UNESCO-Weltkulturerbe nach Quedlinburg an.

Unter fachkundiger Führung erschießt sich die Gruppe der Teilnehmenden die Städte Magdeburg, Quedlinburg, Eichsfeld und Halberstadt, ihre Sehenswürdigkeiten, ihre Geschichte und ihre Kultur.

Neben der Fahrt im Komfort-Reisebus (auch vor Ort) beinhaltet die Bildungsreise fünf Übernachtungen mit Frühstücksbuffet im ****-Hotel Wyndham Garden Quedlinburg Stadtschloss, zweimalige Halbpension im Hotel bzw. in verschiedenen Restaurants, das Seminarprogramm einschl. der ausgewiesenen Exkursionen, Eintritte, Besichtigungen und Führungen sowie die Kulturförderabgabe.

Der Teilnehmerbeitrag beläuft sich auf € 640 p.P. im DZ bzw. € 775 im EZ (nur begrenzt verfügbar). Einzelne Plätze für diese Fahrt sind noch frei. Nehmen Sie bei Interesse gerne Kontakt zu uns auf.

  • 00

    Tage

  • 00

    Stunden

  • 00

    Minuten

  • 00

    Sekunden

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner