Pättkesfahrt zur Burg Kakesbeck

ACHTUNG – Ziel und Datum haben sich geändert!

Der Heimatverein Dülmen bietet für alle Interessierten (Mitgliedschaft nicht erforderlich) eine Fahrradtour zur Burg Kakesbeck in der zur Lüdinghausen gehörenden Bauerschaft Bechtrup an. Der heutige Baubestand der Wasserburg geht in großen Teilen auf die Zeit zwischen dem 14. und 16. Jahrhundert zurück. Unter der fachkundigen Führung eines Mitglieds der Stiftung zum Erhalt der Anlage werden die historischen Gebäudeeinheiten der Burg vorgestellt, beispielsweise das Brau- oder das Speicherhaus, die beide aus dem Jahre 1542 stammen. Außerdem ranken sich spannende Geschichten rund um die Burg Kakesbeck. Im Anschluss geht es mit dem Fahrrad weiter, vorbei an der Landgaststätte „Zu den drei Linden“ und zum Café Indigo am Rande von Lüdinghausen. Dort wird bei Kaffee und Kuchen eine größere Pause eingelegt.

Die Rückfahrt führt am Haus Visbeck, einem ehemaligen Rittersitz, und der Marienkapelle Visbeck vorbei. Jede Person, die am Samstag, dem 10. September 2022, ab 12.00 Uhr vor Ort ist, kann mitfahren. Die Teilnehmenden starten vom Charleville-Mézières-Platz in Dülmen. Gegen 17.00 Uhr ist die Rückkehr geplant.

Ein Gedanke zu „Pättkesfahrt zur Burg Kakesbeck

  • 3. September 2022 um 1:55
    Permalink

    Für die Radtour am 10.09.22 “Kakesbeck” möchte ich mich anmelden.
    MFG E. Weiß

    Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Consent Management Platform von Real Cookie Banner